Leichengeruch entfernen

Leichengeruch schnell und zuverlässig entfernen

Privatpersonen sind normalerweise nur im Ausnahmefall damit konfrontiert, Leichengeruch entfernen zu müssen. Anders verhält es sich bei all jenen Berufsgruppen, die regelmäßig mit toten Menschen zu tun haben. Hierzu gehören beispielsweise Bestattungsunternehmen, Reinigungsunternehmen in pathologischen Einrichtungen oder auch Tatortreinigungsunternehmen. Für sie ist es unerlässlich, Leichengeruch wirkungsvoll und nachhaltig entfernen zu können. Wie dies mit Hilfe von Mikroorganismen zuverlässig gelingt, erläutern wir Ihnen in diesem Artikel.

Wann entsteht Leichengeruch?

Wenn ein toter Mensch längere Zeit nicht entdeckt wird, entwickelt sich der ganz charakteristische süßlich-intensive Leichengeruch. Dies geschieht gelegentlich bei alleinstehenden alten Menschen, die tot in ihrer Wohnung aufgefunden werden. Leichengeruch kann aber auch in Zusammenhang mit tödlichen Unfällen oder Gewalttaten auftreten. 

Die Dauer und Intensität der Geruchsentwicklung ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie z. B. den Temperaturverhältnissen. Bei sehr warmer Witterung kann Leichengeruch teilweise schon nach wenigen Stunden einsetzen. Die für die Geruchsentwicklung verantwortlichen Zersetzungsprozesse laufen dann deutlich schneller ab als bei tiefen Temperaturen. Der typische Geruch geht vor allem auf Eiweißabbauprodukte zurück. Derselbe Geruch entwickelt sich übrigens bei toten Tieren, die man nicht als Leichen, sondern als Kadaver bezeichnet. 

Warum lässt sich Leichengeruch so schwer entfernen?

Je nachdem, wie lange eine Leiche unentdeckt bleibt, kann sich am Leichenfundort ein mehr oder weniger starker Geruch entwickeln. Besonders intensiv kann dieser Geruch in geschlossenen Räumen auftreten und sich dort hartnäckig in der Inneneinrichtung und in Textilien festsetzen. Eine gründliche Geruchsentfernung ist in solchen Fällen oft eine echte Herausforderung.

Leichengeruch hält sich besonders hartnäckig in saugenden Untergründen

Problematisch kann es vor allem dann werden, wenn eine Leiche oder ein Tierkadaver für längere Zeit auf einem offenporigen oder textilen Untergrund liegt, beispielsweise auf Betonboden, Estrich, Natursteinpflaster oder Teppichboden. Denn dann sickern die aus dem toten Körper austretenden Flüssigkeiten in den Untergrund ein. Diese Flüssigkeiten sind der eigentliche Geruchsauslöser, aber man kann sie mit gewöhnlicher Reinigung nicht mehr erreichen. Deshalb hält sich der unangenehme Geruch oft sehr hartnäckig

Gegen die dauerhaften Ausdünstungen helfen dann weder gründliches Putzen mit handelsüblichen Reinigungsmitteln noch geruchsüberdeckende Raumsprays oder Hausmittel wie Essig, Natron oder Zitronensäure, weil dies alles nur oberflächlich wirkt.

Leichengeruch mit Mikroorganismen entfernen

In der Natur zersetzen vor allem Pilze und Bakterien mit hoher Effizienz und Schnelligkeit tote organische Substanzen. Dieses natürliche Prinzip des biologischen Abbaus machen wir uns in unseren mikrobiologischen Geruchsentfernern zunutze. Unsere Geruchsvernichter wirken mit der Kraft von unschädlichen Bakterien und eignen sich für alle Arten von organischen Gerüchen, gerade auch für besonders hartnäckige Gerüche und für saugende Untergründe wie Fliesenfugen, Teppiche, Linoleum usw. 

BactoDes-Geruchsentferner – einfache Anwendung und selbsttätige Wirkung

Die mikrobiologischen BactoDes-Geruchsentferner werden nach Anleitung mit Wasser verdünnt. Alle von Leichengeruch betroffenen Flächen können damit behandelt werden und die Lösung sollte anschließend einige Zeit einwirken. Handelt es sich um saugende Untergründe, so empfehlen wir sattes Auftragen. Dadurch kann die Bakterienlösung bis zu den eingesickerten Rückständen in der Tiefe vordringen. Die BactoDes-Mikroben zersetzen und beseitigen dann völlig selbsttätig sämtliche organischen Rückstände, auch tief im Inneren von saugenden Materialien. 

Empfehlenswerte Spezialprodukte für Leichengeruch

Aus unserem Geruchsentferner-Sortiment empfehlen wir im Falle von Leichengeruch vor allem zwei Produkte: 

BactoDes Clean ist eine Kombination aus Reinigungsmittel und Geruchsentferner. Wenden Sie das Produkt wie einen normalen Reiniger zum Putzen an. Es eignet sich durch die enthaltenen Mikroorganismen für die Reinigung von verschmutzten Flächen, die gleichzeitig unangenehme Gerüche ausdünsten.

BactoDes Spezial ist ein effizienter Geruchsentferner, den Sie nach Gebrauchsanweisung mit Wasser verdünnen und dann auf die betroffenen Flächen aufsprühen. Dieses Produkt eignet sich daher besonders gut für die Geruchsentfernung an schwer zugänglichen Stellen und für saugende Materialien aller Art

Unseren mikrobiologischen Produkten sollte stets genügend Einwirkzeit gegeben werden. Die Bakterien benötigen ausreichend Zeit, um sämtliche Rückstände der Geruchsursache porentief abzubauen. In besonders hartnäckigen Fällen empfehlen wir, die Anwendung ggf. mehrmals zu wiederholen.

Vorteile der Geruchsentfernung mit BactoDesMikroben

  • schnelle und gründliche Geruchsbeseitigung
  • Entfernen von Leichengeruch auch aus saugenden Untergründen
  • einfache Anwendung mit geringem Zeit- und Arbeitsaufwand
  • umweltfreundliche Inhaltsstoffe, keine aggressive Chemie
  • Schonung empfindlicher Materialien
  • ideal für den professionellen Einsatz (Bestatter, Tatortreiniger etc.) 
Geruchsentferner BactoDes Spezial