it-recht kanzlei

Was tun wenn die Zisterne stinkt?

Durch den Eintrag von organischem Material über das Hausdach in die Zisterne, können sich u.a. schleimbildende Bakterien bilden, die einen schlechten Geruch des Zisternenwassers hervorrufen. Diejenigen, die dieses Wasser dann auch in der Waschmaschine zum Waschen verwenden, riechen diesen Geruch später am eigenen Leib! Auch in der Toilette, sollte dieses Wasser zur Toiletten-Spülung verwendet werden, ist dieser Geruch mehr als unerwünscht.

S-Pro ZisternenKlar wirkt dem wirkungsvoll entgegen und beseitigt den entsprechenden muffigen Geruch.
S-Pro ZisternenKlar kann auch hervorragend zur Vorbeugung eingesetzt werden.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

  • * Alle Preise inkl. gesetzlicher USt.
    Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.