Nächster Warenversand am folgenden Werktag

Wie Sie Ihren Wasserkocher entkalken - und das ungiftig, effektiv und superschnell.

Wer einen verkalkten Wasserkocher bedient, der verbraucht jeden Tag nicht nur viel mehr Energie und damit auch bares Geld, sondern auch noch viel mehr Zeit, bis das Wasser zum Kochen kommt! Deswegen sollten Sie ihren Wasserkocher entkalken und das in kurzen Abständen immer wieder.
Wichtig ist für die regelmäßige Durchführung des Entkalkens, dass dabei möglichst wenig Zeit drauf geht und dass Sie dabei auch einen ungiftigen Entkalker verwenden.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Wie Sie schnell Ihren Wasserkocher entkalken - und das schonend, ohne Schadstoffe!

Zur Entkalkung von Wasserkochern bieten wir Produkte an, die aus Fruchtsäuren bestehen. Diese Fruchtsäuren sind, wenn man sie sachgerecht als Reinigungsmittel anwendet, für Sie und Ihren Wasserkocher unschädlich. Der Entkalkungsvorgang ist bei der richtigen Vorgehensweise sehr schnell und effektiv!

Unschädlich Wasserkocher entkalken - Welches Produkt kommt zum Einsatz?

Ein solches Produkt ist z.B. S-Pro® KalkWeg. Mit diesem Produkt hat der Kalk keine Chance mehr!

Führen Sie einfach folgende Schritte aus:

  • Ein Esslöffel S-Pro® KalkWeg in den voll mit Wasser gefüllten Wasserkocher geben
  • Kurz aufkochen lassen
  • Kurz wirken lassen
  • Heiße, saure Reinigungsflüssigkeit vorsichtig in den Küchenabfluss entsorgen
  • Wasserkocher mit kaltem Wasser ausspülen- und FERTIG

Ihr Wasserkocher ist entkalkt. Probieren Sie es einfach aus!

Wichtig: S-Pro® KalkWeg können Sie für viele andere Entkalkungsvorgänge auch verwenden

  • * Alle Preise inkl. gesetzlicher USt.
    Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.